Posts Tagged ‘Kanzlerin’

Die Kanzlerin und ich.von Team

Ein Rückblick auf 12 Jahre Kanzlerschaft und eine aktuelle Bestandsaufnahme einer Welt in Unordnung. Das waren die Themen des Handelsblatt Gesprächs „Deutschland Live“ mit Bundeskanzlern Angela Merkel am 23. August 2017 in Berlin.

Schon vor 12 Jahren war ich dabei, im Herbst 2005 im Konrad-Adenauer-Haus, der CDU-Parteizentrale – damals, als alles anfing. Und beinahe gleich gescheitert wäre. Angela Merkel hatte ihre Kandidatur 2002 zugunsten von Edmund Stoiber zurückgezogen. Nun planten alle mit 2006 – der nächsten Bundestagswahl. Merkel war gesetzt als Kandidatin, Stoiber war im Finish dramatisch und knapp gescheitert (nur wenige Tage danach stürzte die rot-grüne Regierung in allen Umfragen ab und erholte sich davon nie wieder). Und dann Ende Mai 2005 – überraschend und überraschend deutlich – holte schwarz-gelb den Wahlsieg in NRW, erstmals nach dem Krieg.

Anschließend Neuwahlen im September 2005 – Hektik brach aus im Konrad-Adenauer-Haus. Merkel aber war bereit und nichts schien einen Erdrutschsieg aufhalten zu können. Doch Noch-Kanzler Schröder kämpfte und die CDU machte u.a. Fehler in Sachen „Professor aus Heidelberg“, den Steuerfragen eben. Am Abend der Bundestagswahl dann lange Gesichter in der Parteizentrale und bei Angela Merkel – alles schien in Frage zu stehen, ein Rücktritt lag in der Luft. Doch das CDU-Präsidium stellte sich schnell und klar hinter Merkel, immerhin war man stärkste Partei bzw. zusammen mit der CSU stärkste Fraktion. Das und Schröders völlig missglückter Auftritt am Abend der Wahl in ARD und ZDF brachten die Wende – auch wenn selbst am nächsten Morgen viele im Konrad-Adenauer-Haus nicht sicher waren, ob es nicht doch eine Wahlniederlage war – jedenfalls war Merkels Ergebnis deutlich hinter den Umfragen zurückgeblieben.

Der schnelle Rücktritt blieb aus und Angela Merkel und die CDU/CSU erkämpften sich in monatelangen Verhandlungen die große Koalition sowie Merkels Kanzlerschaft. Die Erfolgsgeschichte Merkel begann und dauert an. Nun, 12 Jahre später, haben wir uns beim Talk vom Handelsblatt wieder gesehen und alles sieht danach aus, dass diese Geschichte noch mindestens 4 Jahre weitergeht. Angela Merkel präsentierte sich bürgernah, eloquent, immer mit einem offenen Ohr. Natürlich abwägend, immer darauf bedacht, keine Türen zu schließen. Politik ist Kompromiss – allerdings gibt es auch bei ihr klare Grenzen und ein „bis hierhin und weiter nicht“. Dennoch ist Angela Merkel immer auf Ausgleich bedacht und tritt für die Interessen Deutschlands ein. Dabei unterscheidet sie klar: Ich bin hier als Bundeskanzlerin und vertrete Deutschland, bestmöglich. Diese Rolle trennt sie von der privaten Angela Merkel, so gut es eben geht, wenn frau im Dauereinsatz ist. Mir hat es erneut Spaß gemacht auf Angela Merkel zu treffen und sie einmal mehr aus nächster Nähe erleben zu dürfen.

Marcel Riwalsky | Berater, Experte, Speaker | Im Hirtengrund 17 | 64297 Darmstadt

top